Herzlich Willkommen am Brecherhof

Hiermit möchte ich Ihnen unseren Hof in einer wunderschönen Lage in Verbindung mit –

                             „Schule am Bauernhof“ vorstellen.

 
 Schule am Bauernhof 1

Schule am Bauernhof 2

Mein Name ist Franziska, ich bin selbst Mutter von zwei Kindern und deshalb sehr bemüht, den Kindern Landwirtschaft in Tirol näher zu bringen.

Wir liegen am Ende der Götzner Felder, idyllisch und sehr sonnig. Zu Fuß sind es ca.1,5 km vom Dorfzentrum/ Bushaltestelle. Sie können uns aber auch gerne mit einem Bus oder Auto besuchen und diese bei uns parken.

 

 Folgende Themenschwerpunkte bieten wir an:

 

- Ein Tag Bauer sein:

Unseren Brecherhof mit allen Sinnen kennenlernen;
Wir füttern gemeinsam die Kühe und bereiten ihnen ein weiches Strohbett. Beim Stall auskehren und Melkgeschirr reinigen stellen wir unser Können als Bauern so richtig unter Beweis. Anschließend nehmen wir die Eier aus, welche dann gekocht und bei der gemeinsamen Jause verkostet werden. Spielerisch werden wir spannendes über unsere Tiere und das Leben am Hof  lernen.  ganzjährig    
Für Kinder ab 3 Jahren                                                     Dauer 3 Stunden                                         je Kind 5€

 

- „Vom Getreide zum Brot“  

Getreidearten, Anbau, Gewinnung und Verarbeitung    

Bei diesem Besuch werden wir Getreidesorten kennenlernen, welche auch schon unsere Vorfahren angebaut und verarbeitet haben.  Der Höhepunkt ist aber mit Sicherheit unsere alte Getreidemühle an der wir unser Getreide für das Steckerlbrot selbst mahlen werden. Beim gemeinsamen Teigkneten und anschließendem Grillen am Feuer bleibt  kein Kinderherz unberührt.  ganzjährig     

Für Kinder ab 3 Jahren                                                    Dauer 3 Stunden                                        je Kind 6€

 

 

-  „Woher kommt die Milch“  

Das  Lebensmittel Milch und Interessantes über das Milchvieh  

Am Brecherhof werden wir den Weg vom kleinen Kalb bis zur Kuh verstehen lernen und mit etwas Glück gibt es vielleicht ein kleines Kälbchen zum streicheln. Auch wird der Weg von der Kuh bis zur Mich im Milchtank nachverfolgt.  Bei einem Spiel wiederholen wir das Erlebte und werden anschließend Butter für unsere Jause selber schütteln.  ganzjährig

Für Kinder ab 3 Jahren                                                   Dauer 3 Stunden                                     je Kind 5€

 

 

-  „ Kikeriki“  Vom Kücken zur Henne  

Hier erfahren die Kinder etwas über das " Wunder" wie aus einem Ei ein Kücken wird.  

Wir  beobachten, was unsere Hühner so den ganzen Tag über erleben und was sie  fressen. Die Kinder dürfen die  Hühner streicheln, füttern und  die Eier  ausnehmen,  welche wir  anschließend zu Rührei verkochen werden.      ganzjährig  

Für Kinder ab 3 Jahren                                                Dauer 3 Stunden                                     je Kind 5€

 

 

-  „Wunderwelt Bienen"  

Warum brauchen wir unsere Bienen?   

Zuerst erkläre ich euch alles Wichtige über den Umgang mit den Bienen, damit wir dann gemeinsam ein Bienenvolk aus der Nähe betrachten können. Ihr erfährt interessantes über die Arbeit des Imkers außerdem verkosten wir, ein Honigbrot von genau diesen Bienen. Bei 1, 2 oder 3 wird getestet ob ihr schon über das Wissen eines Jungimkers verfügt. Wir helfen den Bienen beim Bau von den Waben und kochen ein leckeres Essen mit Honig.   -nur bei schönem Wetter! Frühling und Sommer  

Für Kinder ab der 4. Volksschule                                Dauer 5-6 Stunden                                 je Kind 8€

 

 

-  " Blühwiese, Bestäubung und Co"  

Warum sind für uns Insekten/Wildbienen so nützlich?  

Wir lernen einiges über  verschiedene Insektenarten und warum sie so nützlich für uns sind. Anschließend werden wir ein paar dieser Arten fangen und   genau studieren. Beim Bau eines Insektenhotels könnt ihr  so richtig  kreativ sein und wenn ihr dieses  bei der Schule aufstellt, werdet ihr  einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt leisten. Bei einer gemeinsam zubereiteten Verkostung,  lassen wir es uns noch mal so richtig schmecken. Frühling, Sommer und Herbst  

Für Kinder ab der 1. Klasse                                    Dauer 3 Stunden                                     je Kind 6€

 

 

-  „Alles Kartoffel“  

Vom Setzling im Frühjahr bis zur Ernte im Herbst  

Was bedeutet Kartoffel legen? Warum wird die Kartoffel aufgehäufelt? Diese und  viele andere Fragen rund um die Knolle werden hier beantwortet. Dann geht`s los auf`s Kartoffelfeld. Hier werdet ihr uns beim " Kartoffel aufklauben"  tatkräftig unterstützen. Beim Kartoffelfest wird die harte  Arbeit  noch belohnt.  Herbst 

Für Kinder ab 3 Jahren                                           Dauer 3 Stunden                                  je Kind 6€

 

 

-  „Vom Apfel zum Saft“   

An apple a day keeps the doctor away

Wenn die Äpfel reif sind, brauchen wir fleißige Helfer die uns aus unseren Äpfeln frischen Saft pressen. Wir werden vieles rund um den Apfel, aber auch einiges über Lebensmittel im Allgemeinen lernen. Nachdem wir unsere selbst zubereiteten Apfelradel`n verkostet haben, werden wir mit einem Spiel unser Erlerntes wiederholen.        Herbst    

Für Kinder ab 3 Jahren                                          Dauer 3 Stunden                                   je Kind 5€

 

 

 

Ich freue mich, wenn Sie uns mit Ihrer Klasse besuchen. Für ein Gespräch stehe ich gerne, jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen Franziska Lerch Kontakt: 0676/5344612 - Einethöfe 1 - 6091 Götzens

 

 SAB14

SAB10

SAB9

SAB8

SAB13

SAB7

SAB5

 

SAB4

 

SAB2

SAB1

DruckenE-Mail